Support
 
Fragen und Antworten
Fragen und Antworten Unser FAQ Bereich enthält eine umfassende Liste der häufigsten Fragen unserer Kunden. Falls gewünscht können Sie hier eine Frage vorschlagen. Wir werden diese dann ggf. mit aufnehmen.


Frage:
Kann ANSCHÜTZ Auskunft über das Produktionsjahr von Gewehren geben?

Antwort:
Der Aufwand, auf Grund der Seriennummer eines Gewehrs das Herstellungsjahr desselben zu bestimmen, ist für uns enorm hoch. Deshalb können wir solche Informationen nur noch an Behörden oder gegen Gebühr weitergeben. Jeder Gewehrbesitzer kann auf Grund des Beschussstempels auf dem Lauf aber selbst Rückschlüsse auf das ungefähre Alter seines Gewehrs ziehen. Die unten aufgeführten Jahreszahlen sind Annäherungen und spiegeln die gängige Praxis wider, die während des jeweiligen Zeitraums hauptsächlich angewendet wurde. Ausnahmen hiervon sind jedoch möglich. So ist es beispielsweise durchaus möglich, dass auch nach 1968 nur die Jahreszahl, nicht jedoch ein Buchstabencode aufgestempelt ist.


Aufführung der verschiedenen Beschussstempel
(Jahreszahlen angenähert)

Bis ca. 1958 wurde auf dem Lauf nur das Beschusszeichen und die Munitionsart aufgestempelt.

Von ca. 1958 bis ca. 1968 wurden neben dem Beschusszeichen auch die letzten beiden Ziffern der Jahreszahl aufgestempelt.

Seit ca. 1968 wird die Jahreszahl codiert. Der Code zur Altersbestimmung ist wie folgt:
0=A; 1=B; 2=C; 3=D, 4=E; 5=F; 6=G; 7=H; 8=I/J; 9=K
Bei der Beschussjahrbestimmung werden nur die letzten zwei Ziffern eines Jahres angegeben, d. h. dass ein Gewehr mit den Buchstaben AF im Jahr 2005 (05) staatlich beschossen worden ist.

Seit 2014 wird der "Bundesadler" als Beschusszeichen durch die Buchstaben "CIP" ersetzt.



Sollten Sie dennoch bei der Altersfeststellung unsere Hilfe benötigen, stellen wir das Alter Ihres ANSCHÜTZ Gewehrs oder Ihrer ANSCHÜTZ-Pistole gegen Gebühr gern für Sie fest. Füllen Sie hierzu bitte das Formular unten aus.

Alter von LaserPower Gewehren

Seit Ende 2006 wird das Einbaudatum (Montagedatum des LaserPower Gewehres) mit Monat und Jahr auf dem Schaft festgehalten.
 
 
Dateien zum Download:
 
Beschussstempel bis 1958 353 kb Download
Beschussstempel 1958 - 1968 329 kb Download
Beschussstempel 1968 - 2013 323 kb Download
Beschussstempel seit 2014 267 kb Download
 
 
Interessante Links zu verwandten Themen:
 
Altersrecherche
Blue Book of Gun Value



Hinweis: Haftung für externe Links
Dieses Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Aus diesem Grund können wir keine Gewähr für deren Inhalt übernehmen. Die verlinkten Seiten wurden von uns zum Zeitpunkt der Verlinkung genau überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente Kontrolle der Inhalte ist nur schwer möglich, deshalb bitten wir alle Besucher der Seiten uns sofort über fragwürdige Inhalte zu unterrichten. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.



Zurück zur Übersicht



Sie befinden Sich hier:   Home / Support / Fragen und Antworten