Logo   


News und Informationen
 
Von den Highlands bis zur Bockparade: ANSCHÜTZ 1780


JÄGER-Testreise: Schottland 2014
Im Rahmen der JÄGER-Testreise 2014, stellte ANSCHÜTZ Gewehre des Modells 1780 D FL Nuss Classic zum jagdpraktischen Einsatz auf Rotwild zur Verfügung. Schottland stellte an Jäger und Ausrüstung extreme Anforderungen.

Peitschender Dauerregen, morastiger Boden, gebirgsähnliche Aufstiege waren nur ein kleiner Ausschnitt des Testprogramms. Die ANSCHÜTZ 1780 wusste nicht nur im seltenen Sonnenschein der schottischen Highlands zu glänzen, sondern auch durch ihre sprichwörtliche Präzision und ihre überragenden Abzug zu überzeugen.


"Eine absolute Topwaffe! Klasse Schießleistung und ein großartiger Abzug."
Testjäger Philip



Machte nicht nur bei eitel Sonnenschein eine gute Figur: Mit der ANSCHÜTZ Modell 1780 D FL im Kaliber .30-06 Springfield konnten annähernd 30 Stück Rotwild erlegt werden.

Die hervorragenden Rotwildbestände in Schottland haben einmal mehr die Notwendigkeit eines 5-Schuss Magazins unterstrichen. Aufgrund des hervorragenden Reviers konnten die Testjäger fast 30 Stücke Rotwild erlegen.

Bilder der JÄGER-Testreise finden Sie hier:
index.php5?menu=74&sprache=0&galerieID=%F7%99T%A2%F8%F7%E5%8D


Die ANSCHÜTZ 1780 wurde auch in Schottland ihrem Ruf als robuste, präzise und zuverlässige Büchse mit einem Abzug der Extraklasse gerecht!

Den aktuellen Prüfbericht der Jäger-Testreise finden Sie wie immer aktuell auf der ANSCHÜTZ Homepage:
Pressespiegel/PR_1780_Nachbericht_Jaeger_Testreise_2014.pdf

Kälte, Starkregen, Wind und Sonne im ständigen Wechsel, sowie die Prisch in tiefster Gangart durch Morast, den Bewuchs der Highlands und über Stock und Stein, konnten der robusten ANSCHÜTZ 1780 nichts anhaben. Treffsicher und zuverlässig konnten die Büchsen im Kaliber .30-06 ihren Teil zum Jagderfolg der Reise beisteuern. Für alle Tester und für die Stalker eine große Überraschung, für uns die logische Konsequent unserer passionierten täglichen Arbeit für unserer Premiumprodukte im Dienste der Jagd und der Waidgerechtigkeit.


Gewinner der JÄGER Bockparade 2014
Auf der Jagd & Hund 2015 in Dortmund wurde dem glücklichen Gewinner der JÄGER Bockparade 2014 sein Gewinn überreicht: Ein ANSCHÜTZ Modell 1780 D FL Nuss Classic im Kaliber .308 Win.


Große Freude beim Gewinner der Bockparade über seine ANSCHÜTZ 1780 D FL Nuss Classic (v.l.n.r.: Lucas von Bothmer JÄGER Chefredakteur, Helmut Rensch Gewinner, Benjamin Kern ANSCHÜTZ)

"Das erste Mal in meinem Leben, dass ich der glückliche Gewinner bin" sagt Helmut Rensch, als er sichtlich gerührt und mit großer Freude seine ANSCHÜTZ in Empfang nimmt.

Für die kommende Bockjagdsaison wünschen wir Herrn Rensch viele spannende Jagderlebnisse und natürlich Waidmannsheil mit seiner ANSCHÜTZ Modell 1780 D FL.

Aktuelle Jagderfolge unserer ANSCHÜTZ-Jäger finden Sie wie immer auf unserer Homepage:
http://jga.anschuetz-sport.com/index.php5?menu=447&sprache=0

Ihr ANSCHÜTZ-Newsletter Team





Zurück zur Übersicht





J. G. ANSCHÜTZ GmbH & Co. KG     Daimlerstr. 12 D- 89079 Ulm/Germany      Fon: (+49) (0)731-4012-0      Fax: (+49) (0)731-4012-700

www.anschuetz-sport.com