Logo   


News und Informationen
 
Neuer Auftritt. Neue Modelle. Neue Erfolge.


Neuer Auftritt. Neue Modelle. Neue Erfolge

Bei den Deutschen Meisterschaften im Sportschießen auf der Olympiaanlage in München Hochbrück sorgte ANSCHÜTZ wieder einmal für Aufsehen. Neben der offiziellen Produktvorstellung des neuen Luftgewehrs ANSCHÜTZ 9015 im ONE-Schaft, dem neuen Kleinkalibersytem ANSCHÜTZ Match 54.30 und der neuen Precise-Schaftgeneration, wurden wieder zahlreiche Erfolge mit ANSCHÜTZ Matchgewehren errungen.

Händler und Topschützen vor Ort bei ANSCHÜTZ

Am vergangenen Donnerstag konnten sich geladene Fachhändler, Schützen und Gäste einen persönlichen Eindruck von den neuen Gewehrmodellen und dem neugestalteten Auftritt von ANSCHÜTZ verschaffen. In feierlichem Rahmen wurden die neuen Modelle präsentiert und von ANSCHÜTZ Ingenieuren und Service-Technikern erklärt. "Ein würdiger Rahmen für drei neue Premiumprodukte von ANSCHÜTZ im Spitzensportbereich", so Jochen Anschütz Geschäftsführer im familiengeführten Traditionsunternehmen. Währenddessen wurden in der Zentrale in Ulm von fleissigen Mitarbeitern die ersten Luftgewehre zu unseren Händlern versendet und können dort bereits vor Ort besichtigt werden. "Die DM ist ein wichtiger Meilenstein im Jahreskalender. Nur hier ist es möglich sich mit den Fachhändlern und Schützen gleichermaßen auszutauschen" ergänzt Uwe Anschütz Geschäftsführer der ahg-Anschütz Handels GmbH seinen Bruder.





Das ANSCHÜTZ 9015 ONE - Edles Design - modernste Werkstoffe - multifunktioneller Aufbau

Zum Start der diesjährigen Deutsche Meisterschaft präsentierte ANSCHÜTZ den Händlern und Schützen ein komplett neues Luftgewehrkonzept. Aufbauend auf dem erfolgreichen Luftgewehrsystem 9003 wurde das System 9015 entwickelt.

Dieses neue Luftgewehrsystem besticht unter Anderem mit dem neuen einzigartigen kugelgelagerten Abzug 5065 4K der bisher unerreichte Maßstäbe in der Abzugstechnologie setzt.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Abzug 5065 4K.


Ergänzt wird dieses neue System durch das innovative Schaftkonzept ONE. Der ONE-Schaft besticht neben seinem vollkommen einzigartigen Design und der Verwendung von hochwertigen Werkstoffen wie Aluminium, Edelstahl und Karbon durch eine bisher unerreichte Funktionalität: ONE - Einer für alle!

Der ONE-Schaft ist aufgrund seiner vielfältigen Einstellmöglichkeiten ein Schaft für alle Schützen und alle Disziplinen, ein Sportgerät für die ganze Familie. Also vom Juniorschützen über den erwachsenen Schützen bis hin zum Senior bzw. Auflageschützen.



Hier finden Sie weitere Informationen zum neuen 9015 im ONE-Schaft.


Die neue Precise Generation


Als weitere Produktneuheit wurde die neue Precise Schaftgeneration vorgestellt. Das neue Design und die zahlreichen Einstellmöglichkeiten entsprechend allen Anforderungen aus dem modernen Schießsport.



Hier finden Sie weitere Informationen zur neuen ANSCHÜTZ Precise-Schaftgeneration.

Match 54.30 - Weiterentwicklung des legendären Systems Match 54.

Den KK-Schützen präsentierte ANSCHÜTZ das neue KK-System Match 54.30. Dieses neue ANSCHÜTZ Match Kleinkalibersystem ist die Weiterentwicklung des legendären System Match 54. Im System Match 54.30 vereinen sich neue Ideen und Anforderungen aus dem modernen Schießsport mit jahrzehntelang erprobten und bewährten Komponenten.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Match 54.30.

Erfolgreicher Start mit dem ANSCHÜTZ Luftgewehr 9015 im ONE-Schaft

Natürlich wurde auch erfolgreich geschossen. So sicherte sich Julian Justus mit seinem neuen Luftgewehr 9015 im ONE-Schaft in einem bis zum Schluß spannenden Finale, die Medaille. Das gesamte ANSCHÜTZ-Team gratuliert herzlich zur ersten Medaille mit einem 9015 im ONE-Schaft. Auch im KK 3x40 erkämpfte sich Julian Justus den dritten Platz und unterstreicht einmal mehr seine Leistung und seine Ambitionen für die Olympischen Spiele im kommenden Jahr.


So sehen Sieger aus!


Impressionen zur diesjährigen Deutschen Meitserschaft 2015.
Eine Übersicht aller Erfolge finden Sie hier.



Freundliche Grüße

Ihr ANSCHÜTZ Newsletter-Team







Zurück zur Übersicht





J. G. ANSCHÜTZ GmbH & Co. KG     Daimlerstr. 12 D- 89079 Ulm/Germany      Fon: (+49) (0)731-4012-0      Fax: (+49) (0)731-4012-700

www.anschuetz-sport.com