Fax Nr.: +49 731 4012700
J.G. ANSCHÜTZ Angebotsanfrage

Logo



Falls Sie sich für dieses Produkt interessieren, machen wir Ihnen gerne ein Angebot. Hierzu drucken Sie diese Seite bitte aus und faxen Sie diese anschließend an die angegebene Faxnummer.  Bitte vergessen Sie nicht Ihre persönlichen Kontaktdaten einzutragen! Wir werden uns dann umgehende mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre Kontaktdaten:

Vorname 
Nachname 
Firma 
Straße, Nr. 
PLZ, Ort 
Telefon 
eMail 

  




LaserPower II Profiset
Produktinformationen
Produktbeschreibung Individual-Programm Empfohlenes Zubehör

Eigenschaften

Support
Bedienungsanleitungen
Ersatzteile Montagevideos ANSCHÜTZ Händler finden Fragen und Antworten

Optionen
Produktbild downloaden Produkt drucken Fax Vorlage





LaserPower II Profiset

Das LaserPower Schießen hat sich zu einem echten Renner entwickelt. Sei es für Trainingszwecke, Veranstaltungen oder auf Biathlon-Events der unterschiedlichsten Art – das LaserPower Gewehr hat eine große Fangemeinde gefunden.
Bei ANSCHÜTZ wurde seit den Anfängen das LaserPower Gewehr weiterentwickelt und bietet mit dem LaserPower II Profiset nun einige funktionelle und technische Verbesserungen.
Der Lieferumfang der neuen "LaserPower II Profiset" Generation sieht im Vergleich zum bisherigen LaserPower Biathlon wie folgt aus:
  • LaserPower Gewehr II, Version 2.8
  • Visierlinienerhöhung
  • LaserPower Visierung
  • 5-fach Scheiben Biathlon-Ziel, Version 2.8 mit verbesserter Trefferanzeige
  • Netzteil 6V
  • Fernbedienung
  • PC-Schnittstellenkabel RS-485
  • Zwischenplatte 4709P
  • Zielverkleinerung
  • Werkzeugset
  • 2 Batterien AA
  • Bedienungsanleitung

Die alten (bis Version 1.9) und neuen Ziele (ab Version 2.1) sind untereinander nicht kompatibel. Daher kann mit den LaserPower I Gewehren nicht auf Ziele der LaserPower II Version geschossen werden, da die neue LaserPower II Zielbox nicht auf den Laserstrahl der Version I reagiert. Bei den LaserPower II Gewehren ist der Laserstrahl codiert. Er wird vom entsprechenden LaserPower II Ziel entschlüsselt und kann somit als Treffer ausgewertet werden. Die neuen Ziele sind damit absolut blitzlicht- und sonnenstrahlsicher.
Das bisherige Dualus-Kabel kann bei der LaserPower II Version nicht mehr verwendet werden. Es ist nur für den Einsatz beim LaserPower I und den Zielen der Version 1.5 geeignet.

Das LaserPower wird mit einem sportlichen Buche-Schaft mit der Aufschrift „ANSCHÜTZ LaserPower“ und einem mit „LaserLauf“ gekennzeichneten Laufmantel geliefert. Ein Aufkleber kennzeichnet zusätzlich den ungefährlichen Laser Klasse 1 verwendeten und eingesetzten Laser.


Bestellnummer 010333
Datenblatt
BezeichnungLaserPower II Profiset
Bestellnummer010333
 
Abzug
BezeichnungANSCHÜTZ Druckpunktabzug
 
System
BezeichnungLasertechnologie Klasse I
 
Schaft
Schaftkappe:Gummischaftkappe
Downloads
Mietvertrag LaserPower .pdf 56 kb Download
Bedienungsanleitung LaserPower II .pdf 2255 kb Download
Bedienungsanleitung Dioptervisierung LaserPower .pdf 254 kb Download
Ist ein Lichtgewehr als Anscheinswaffe anzusehen - Stellungsnahme vom DSB .pdf 24 kb Download









J.G. ANSCHÜTZ GmbH & Co.KG
Jagd- und Sportwaffenfabrik
Daimlerstraße 12
89079 Ulm / Germany
Fon: +49 - (0) 7 31 - 4012 - 0
Fax: +49 - (0) 7 31 - 4012 - 700

Ust-Id-Nr.: DE147027708

Sitz und Handelsregister:
Ulm . HRA 2783
PhG: J.G. ANSCHÜTZ Verwaltungs GmbH
Sitz und Handelsregister: Ulm . HRB 3680

Geschäftsführer:
Jochen Anschütz - Dipl. Betriebswirt (BA)

Waffenherstellungs- und Handelserlaubnis nach:
§ 31 Absatz 2 Satz 1 WaffG i V.m § 29 Absatz 1 AWaffV)
(Artikel 11 (3) der Richtlinie 91/477/EWG Artikel 10(3) der Richtlinie 93/15/EWG)
(Stadt Ulm, Bürgerdienste)