News und Informationen
 
#8 Jubiläumsmodell - 160 Jahre ANSCHÜTZ







Zum 160-jährigen Firmenjubiläum fertigt ANSCHÜTZ 160 Modelle
einer exklusiven und streng limitierten Jubiläumsauflage

Die exklusiven Jubiläumsmodelle werden in bester Büchsenmacherqualität hergestellt und mit 
viel Liebe zum
Detail sowie ausgezeichneter Präzision und Verarbeitung gefertigt.
Zum 01. Juli, dem Gründungsdatum der
Firma J.G. ANSCHÜTZ GmbH & Co. KG, wird
das erste 
Jubiläumsmodell präsentiert. Die weiteren Modelle
werden monatlich bis zur IWA 2017 veröffentlicht.


ANSCHÜTZ steht seit seiner Gründung vor über 160 Jahren für Innovation und Perfektion.
Dafür steht die gesamte Familie ANSCHÜTZ mit Ihrem Namen.





Die streng limitierte Auflage der Jubiläumseditionen setzt sich aus 8 verschiedenen Modellen zu je 20 Exemplaren zusammen. Die 8 Jubiläumsmodelle wurden in den folgenden Nummernkreisen gefertigt:






Das Modell 1727F VARMINT - Kaliber .17 HMR

Der 10000-fach im Biathlon bewährte Geradezugverschluss setzt seit Jahrzehnten Maßstäbe im Biathlonsport. Dieses erfolgreiche und einzigartige Geradezugsystem wurde im Modell 1727F jagdlich interpretiert und den harten Anforder- ungen der Jagd angepaßt. Das System mit Mehrladevorrichtung ist mit einem extrem feinen Match-Druckpunktabzug ausgestattet und ermöglicht ein außerordentlich schnelles Repetieren über eine einzige Bewegung aus dem Handgelenk. Dadurch muss der Ellbogen nicht mehr bewegt werden und ermöglicht dem Schützen eine sehr hohe Treffsicherheit. Die ausgereifte Konstruktion ist sehr leichtgängig und kann über den ergonomisch geformten Kammergriff sehr schnell mit dem Zeigerfinger geöffnet und dem Daumen geschlossen werden. Das Ergebnis ist eine sehr kurze Zielfindungszeit – wichtige Sekunden für Ihren Jagderfolg.



Die Sonderausstattung Ihres Modells 1727F VARMINT
• Geölter Jubiläumsschaft mit Deutscher Backe und leichtem Schweinsrücken, Voderschaftabschluss mit Tropfnase,
  deutsche Fischhaut an Pistolengriff und Vorderschaft mit Umrandung. Kernholz, Holzklasse 4.
• Einzigartig kannelierter, matt schwarz brünierter 18“ Präzisionslauf mit optimalen Kühlungseigenschaften, inklusive
  1/2“-28 UNEF Mündungsgewinde für die Anbringung eines Schalldämpfers oder einer Mündungsfeuerbremse.
• Aufwendig gefertigtes Magazin mit schwarz eloxiertem Aluminium Magazinboden und Jubiläumslogo sowie ein
  zusätzliches Ersatzmagazin.



Walnussholz

Walnussholz ist ein sehr begehrtes Edelholz, welches zur Herstellung von verschiedensten Luxusgütern genutzt wird. Für leidenschaftliche Schützen und Jäger stellt Walnussholz die erste Wahl dar – hinsichtlich der Qualität als auch der Ästhetik des Holzes. Verwendung finden verschiedene Teile des Walnussbaumes – sowohl der Stamm als auch dessen Wurzel.

Das für unser Jubiläumsmodell ausgesuchte, massive Walnussholz stammt von Bäumen aus dem Kaukasus, die vor mehr als hundert Jahren zur Ernte von Walnüssen angebaut wurden. Erst bei der Fällung dieser über Jahrzehnte gewachsenen Bäume, kommt die individuelle und einzigartige Maserung zum Vorschein die sich über die Wachstumsphasen des Baumes entwickelt hat.

Je dichter man an die Wurzel des Baumes gerät, desto stärker ist auch die Maserung des Holzes – je älter ein Baum ist,
je länger er gelebt hat, desto interessanter und aussagekräftiger gestaltet sich diese. Bei hochwertigen Möbeln oder Dekoren wird häufig günstiges Walnussfurnier verbaut. Dies ist bei Gewehrschäften nicht möglich. Hier wird massives Vollholz verwendet, da an einen Gewehrschaft deutlich höhere Anforderungen gestellt werden. Das meist dunkle und schön gemusterte Schaftholz, haucht Ihrem Jubiläumsmodell mit seiner eleganten Ausstrahlung Leben ein und steht im reizvollen Kontrast zu der Kälte des Metalls. Jeder Schaft ist ein Unikat, den es kein zweites Mal gibt und bei entsprechender Pflege sehr robust und langlebig ist.








 

Ihr Jubiläumsmodell

Die ANSCHÜTZ Jubiläumsmodelle sind über alle ANSCHÜTZ Händler erhältlich.
Eine Übersicht zu den ANSCHÜTZ Händlern finden Sie hier.






 
 
Interessante Links zu verwandten Themen:
 



Hinweis: Haftung für externe Links
Dieses Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Aus diesem Grund können wir keine Gewähr für deren Inhalt übernehmen. Die verlinkten Seiten wurden von uns zum Zeitpunkt der Verlinkung genau überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente Kontrolle der Inhalte ist nur schwer möglich, deshalb bitten wir alle Besucher der Seiten uns sofort über fragwürdige Inhalte zu unterrichten. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.



Zurück zur Übersicht



Sie befinden Sich hier:   Home / Aktuelles / News