News und Informationen
 
ANSCHÜTZ-Biathlon-Gewehre bei „Schlag den Raab“


ANSCHÜTZ-Biathlon-Gewehre vor Millionen-Fernsehpublikum bei „Schlag den Raab“

Bei der beliebten Fernsehshow „Schlag den Raab“ auf ProSieben war diesmal am 27.1.07 auch ANSCHÜTZ mit seinen Kleinkaliber-Biathlongewehren vertreten. Im direkten Vergleich musste der Herausforderer Matthias gegen Stefan Raab in einem Biathlonwettkampf antreten, bei dem eine Langlaufstrecke und zwei Schießeinlagen, jeweils im Liegend- und Stehendschießen zu absolvieren waren. Nach dem Liegendschießen lagen beide Konkurrenten noch nahezu gleichauf. Im Stehendschießen lag Matthias jedoch einen Treffer vorn und konnte damit den Biathlonwettkampf für sich gewinnen. Dieser Teilerfolg trug letztendlich mit zum Gesamtsieg bei, mit dem der Kandidat zu einem Gewinn von 1,5 Millionen Euro kam.

ANSCHÜTZ hat für diese Show seine weltweit erfolgreichen Biathlongewehre 1827 Fortner zur Verfügung gestellt und war mit Geschäftsführer Jochen Anschütz und fünf weiteren Personen auch persönlich vor Ort. Ein Millionenpublikum (Einschaltquote 3,69 Mio) konnte am Bildschirm den spannenden Wettkampf verfolgen.

Videos von der Show „Schlag den Raab“, vor allem aber vom Biathlonwettkampf, können Sie unter nachfolgendem Link einsehen:

Biathlon-Video

Fotos zu diesem Event gibt es außerdem in unserer

Fotogalerie

Weitere Informationen zum Biathlon stehen im Internet unter www.anschuetz-sport.com zur Verfügung.

Ihr ANSCHÜTZ-Newsletter-Service




Zurück zur Übersicht



Sie befinden Sich hier:   Home / Aktuelles / News