Erfolge und Medaillenspiegel
 
O. Spiele in Peking-China 2008
O. Spiele in Peking-China 2008 Aktuelle Informationen aus Peking - Die ANSCHÜTZ Erfolgsgeschichte geht weiter!
 
 
Aktuelle Informationen aus Peking
Die ANSCHÜTZ Erfolgsgeschichte geht weiter! Eine aktuelle Aufstellung der Ergebnisse von den Schießwettbewerben mit Beteiligung von ANSCHÜTZ finden Sie bei unseren Erfolgen. Sehen Sie hierzu auch unsere Event Fotos!


Aktuelles aus Peking 2008

Hinweis: Lesen Sie hierzu auch unseren aktuellen Newsletter: Hier klicken!

Die allererste Olympische Medaille von 2008 ging nach ULM zur Fa. ANSCHÜTZ. Gewonnen durch Katerina Emmons (geb. Kurkova) aus Tschechien (CZE). Sie schoss im Vorwettkampf volle 400 von 400 möglichen Ringen und hat damit den Weltrekord egalisiert, sowie einen neuen Olympischen Rekord aufgestellt. Im Finale legte Sie mit 103,5 Ringen noch einen drauf und schloss mit insgesamt 503,5 Ringen ab, was auch einen neuen Olympischen Finalrekord bedeutet.

Besser konnten die Spiele für die Fa. ANSCHÜTZ nicht starten. Das war es sogar Harald Schmidt wert in seiner Sendung Waldi und Harry exklusiv über die aller erste Goldmedaille der Spiele zu berichten, die mit einem ANSCHÜTZ Luftgewehr aus ULM erzielt wurde. Das ANSCHÜTZ Service Team war hierzu im ARD Studio in Peking.

Sehen Sie hierzu auch einen Beitrag des REGIOTV: Waffenhersteller Anschütz - vom 21.08.2008


Aktuelle Informationen aus Peking - Die ANSCHÜTZ Erfolgsgeschichte geht weiter!