News und Informationen
 
1827 F BIONIC - Weltklasse in einer anderen Liga




1827 F BIONIC
DER ZEIT VORAUS SEIN


Die Anforderungen an das Biathlongewehr sind exorbitant: Schnell muss es sein, präzise, leicht und robust.
Unempfindlich gegen Tiefsttemperaturen. All das auf Weltklasseniveau.

Das kann nur gelingen, wenn drei Komponenten zusammenspielen: Erfahrung, Vision und Feedback.

Erfahrung. Wie kein zweiter Name steht ANSCHÜTZ für den Fortschritt im Biathlon – über 95 % aller Athleten
vertrauen auf ANSCHÜTZ.

Vision. Hightech erweitert die Grenzen des Machbaren. Lattice-Strukturen bei den Griffen revolutionieren
die Handhabung. Im 3-D-Druck verwendetes Granulat ist leichter, robuster, schneidet besser ab bei
Zug- und Bruchtests. Im BIONIC-Schaft integrierte „Monstermagnete“ halten die Magazine absolut sicher.

Feedback. Die Eindrücke der Athleten und Trainer inspirieren zu neuen Experimenten.

Aus Experimenten wird Erfahrung.






1827 F FARBENSPIEL
UNZÄHLIGE VARIATIONEN. AUS EINEM GUSS.


Sparsam in Gewicht und Bestandteilen – extrem leicht und aufs Notwendige konzentriert.

Vielfältig in der Optik: Sie erhalten den Bionic-Schaft in jeder RAL-Farbe (farbverbindlich).
Der im 3-D-Druckverfahren erzeugt BIONIC Schaft lässt sich in über 200 Farben lackieren -
für die individuelle Note.

Wie aus einem Guss.



1827 F SPORTGESCHICHTE GESCHRIEBEN

Zwischen den beiden Fotos liegen beinahe 50 Jahre –
und der Beweis, wie sehr ANSCHÜTZ den Biathlon geprägt,
ja entscheidend gestaltet hat. Wesentliche Komponenten des
heutigen Reglements gehen auf Dieter Anschütz zurück:
Der Wechsel von Groß- auf Kleinkaliber öffnete den Sport
für die breite Masse, mehr als 95 Prozent der Sportler schießen
mit ANSCHÜTZ-Gewehren. Signifikante Impulse stammen
aus der Schmiede von ANSCHÜTZ.




Heute stehen wir erneut vor einem Technologiesprung.
In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen umlaut entstehen
3-D-gedruckte Schäfte, die auf den einzelnen Athleten adaptiert
werden können und nahe an der Einzelfertigung sind.
Die Lattice-Struktur reduziert das Gewicht von Griff und Stütze
ohne Verlust von Festigkeit des Systems, die Bettung basiert
auf einer ausgefeilten Fräsung, die mit Kunstharz ummantelt
wird.

Jedes Gewehr wird in der Kältekammer geprüft. Biathlon findet
bei bis zu -20 °C statt – der absolute Härtetest für das Material
und der Garant für Athleten, dass im Wettkampf alles funktioniert,
wie es soll. In jeder Situation.






WEITERE INFOS FINDEN SIE...

in der 1827 F BIONIC Broschüre, die Sie hier
herunterladen können,



oder auf der Website unseres Partners umlaut




ÜBER umlaut

umlaut ist ein globales, branchenübergreifendes Full-Service-Unternehmen, das Kunden auf der ganzen Welt technologische und organisatorische Beratungs- und Umsetzungsleistungen anbietet. Tiefgehende Fachkenntnisse, ein breites praktisches Wissen sowie eine interdisziplinäre Zusammenarbeit ermöglichen es ihnen, den Unternehmen, Dienstleistungen und Produkten ihrer Kunden mehr Wert, Qualität und Fokussierung zu verleihen, in Zeiten, in denen die Branchen immer stärker zusammenwachsen.

Vereint in einem kompetenten und agilen Kollektiv von 20 Beratungs- unternehmen und Ingenieurbüros an über 50 Standorten auf der ganzen Welt bieten 4.300 spezialisierte Experten und Ingenieure innovative Lösungen und Transformationen für alle Branchen und ihre verschiedenen Schnittstellen sowie für den öffentlichen Sektor und die Entwicklung von Unternehmenskulturen, Strukturen und Prozessen.

Mehr Informationen unter www.umlaut.com






Zurück zur Übersicht



Sie befinden Sich hier:   Home / Aktuelles / News