News und Informationen
 
Max Götzfried, Rhein-Main-Gebiet (11/2011)




Max Götzfried, Rhein-Main-Gebiet (11/2011)
DAS nenne ich Anlauf!

Lesen Sie hierzu auch den Jagdbericht

ANSCHÜTZ Modell 1780 D FL Nuss Lochschaft, Kaliber .30-06

Max Götzfried
geboren 1975 in Frankfurt am Main,
seit 2005 Rechtsanwalt in der Kanzlei des Vaters, Roderich Götzfried.
Gemeinsam haben sie das Buch: „Bei Fuß, mein Sohn!“ geschrieben.
Jagdschein seit 1990.
Seine Schwarzwildgesamtstrecke übersteigt die 1000er-Marke.
Über 400 Sauen in den letzten vier Jahren, davon über 60 Prozent auf der Pirsch. Teckelführer.
In Hessen als „Ackersecurity“ in elf Revieren quasi freie Hand.


Für uns Jäger bei ANSCHÜTZ sind unsere Produkte längst nicht mehr nur täglicher Begleiter durch das Jagdjahr - sie sind Zentrum unserer Leidenschaft. Reihen Sie sich ein bei den besten Schützen der Welt, bestehend aus Jägern, Biathleten und Sportschützen. Darunter zahllose Olympiasieger und Weltmeister aus vielen Bereichen des Schießsports. Somit befinden sie sich als Jäger und ANSCHÜTZ Owner in bester familiärer und internationaler Gesellschaft.

Wenn Sie mit Ihrer ANSCHÜTZ-Waffe ein besonderes Waidmannsheil hatten - oder wenn sie eine traumhafte Naturaufnahme oder ein jagdliches Stimmungsbild einfangen konnten, dann lassen Sie uns teilhaben an Ihrem Jagderfolg.

Folgende Informationen sind hierfür erforderlich:
- Ihr Name und die vollständige Adresse (Diese Informationen werden nicht veröffentlicht. Der Name nur auf Wunsch.)
- Bei einem Erlegerbild, die Waffe, Kaliber, Geschoss, Schussentfernung und welche Wildart wann und wo erlegt wurde.

Teilnahmebedingungen:
1. Ein ethischer Umgang mit dem Wild ist Voraussetzung. Daher auch bitte nur waidgerechtes Bildmaterial.
2. Einsendung nur in elektronischer Form per E-Mail an marketing@anschuetz-sport.com
3. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf Veröffentlichung.





Zurück zur Übersicht



Sie befinden Sich hier:   Home / Aktuelles / Jagderfolge